Abensberg_Stadtplatz

Stadtplatz   Stadtplatz 93326 Abensberg Der ehemalige Haupt- oder auch Schrannenplatz, heute Stadtplatz, ist von dreigeschossigen, im Kern oft aus dem 16. und 17.Jahrhundert stammenden bürgerlichen Giebelhäusern umgeben, deren Fassade zum Teil im 19.Jahrhundert in Formen des Barock und Historismus neu gestaltet wurden. Die Giebelbauten des sog. Silberkramerhauses im Norden und des Rathauses im Süden setzen neben dem 1904 wieder errichteten Brauereigasthof an der Ostseite die wesentlichen Akzente im Platzbild. Prominente Persönlichkeiten wurden am Stadtplatz geboren: Im Hofbräuhaus: Johannes Turmair, gen. Aventius Im Silberkramerhaus: Abt Gilbert Michl Im Weinbergerhaus: Weihbischof Stephan Weinberger Im Kuchlbauer: Pröbste Willibald Mayr und Stephan Stanglmeier